· 

Einladung Afghanistan Konferenz 2022

Bild: pixabay.com
Bild: pixabay.com

Die Bevölkerung in Afghanistan leidet unter einer humanitären und wirtschaftlichen Katastrophe. Wir beobachten die größte Frauenrechtskrise dieser Zeit. Mädchen wird der Zugang zu Bildung und ein eigenständiges Leben weitgehend verwehrt. Die de facto-Regierung der Taliban scheint zu glauben, die großen Probleme des Landes alleine lösen zu können.

Der Verband afghanischer Organisationen in Deutschland (www.vafo.ngo) und der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe Deutscher Nichtregierungsorganisationen (www.venro.org) möchten ein Signal setzen, um der afghanischen Zivilgesellschaft den Rücken zu stärken und der Missachtung von Menschen-, Frauen- und Minderheitenrechten entgegenzutreten. Wir möchten diskutieren, wie unter den schweren Bedingungen eine unabhängige afghanische Zivilgesellschaft von außen unterstützt werden kann.

Diese Frage werden wir gemeinsam mit Akteur_innen aus der afghanischen Zivilgesellschaft, mit Diaspora-Organisationen, deutschen und internationalen NGOs, hochrangigen Vertreter_innen der Bundesregierung und Abgeordneten des Bundestags in unterschiedlichen Formaten vertiefen. Wir laden Sie herzlich ein, daran mitzuwirken. 

 

Freitag, 07. Oktober 2022, 9.00 – 18.00 Uhr

Humboldt Carré, Behrenstraße 42, 10117 Berlin 

 

Das Programm der Konferenz können Sie hier einsehen. Es handelt sich um eine Präsenzveranstaltung. Eine Anmeldung ist hier möglich.


Kontakt

Zuflucht - Ökumenische Ausländerarbeit e.V.

Berckstr. 27

28359 Bremen

 

Tel. : 0421 8007004

Fax: 0421 8356152

zuflucht@kirche-bremen.de

Newsletter

Unseren  monatlichen Newsletter können Sie hier abonnieren!

 

Spendenkonto

Zuflucht e.V.

IBAN: DE14 2905 0101 0011 8305 85

Swift-BIC SBREDE22XXX

 

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und im Bremer Vereinsregister eingetragen unter VR 5198 HB