· 

Briefe nach Belarus: Trost und Hoffnung für politisch Gefangene

Bild: Fundus.Media
Bild: Fundus.Media

„Gerade jetzt zu Weihnachten wollen wir als politisches Zeichen Trost und Hoffnung in die Einsamkeit der Haft schicken. Schließen Sie sich der Aktion an und schicken Sie ebenfalls Briefe nach Belarus!“

 

Eine Briefvorlage für die Aktion, sowie alle Namen und Schicksale der politischen Gefangenen bietet die Aktionswebseite von EKD und DGO: .

 

In Belarus sind mittlerweile mehr als 1400 Menschen unschuldig in Haft – und werden zu drakonischen, langjährigen Haftstrafen verurteilt.


Kontakt

Zuflucht - Ökumenische Ausländerarbeit e.V.

Berckstr. 27

28359 Bremen

 

Tel. : 0421 8007004

Fax: 0421 8356152

zuflucht@kirche-bremen.de

Newsletter

Unseren  monatlichen Newsletter können Sie hier abonnieren!

 

Spendenkonto

Zuflucht e.V.

IBAN: DE14 2905 0101 0011 8305 85

Swift-BIC SBREDE22XXX

 

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und im Bremer Vereinsregister eingetragen unter VR 5198 HB