· 

FACHTAG: Vorteile einer ganzheitlichen Betrachtung von Geflüchteteneinwanderung (FRSH Öffentlichkeitsarbeit)

Bild: pixabay.com
Bild: pixabay.com

FACHTAG des AMIF-Netzwerks "Stärkung und Weiterentwicklung der Aufnahmestrukturen für Geflüchtete in Schleswig-Holstein"

 

Termin: Donnerstag, 11. Juli 2024. 9.30 - 16 Uhr im KIEK IN, Gartsenstr. 32, Neumünster

 

Programm

 

Was Menschen aus der Heimat nach Europa treibt - Fluchtgründe und Perspektiven der in Schleswig-Holstein Schutz suchenden Menschen.

 

Referent: Torsten Moritz, Churches' Commission for Migrants in Europe (CCME), Brüssel

 

"Was die neue Heimat für Geflüchtete vorhält - Strukturelle Hürden und Herausforderungen für Geflüchtete"

Doris Kratz-Hinrichsen, Landesbeauftragte für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen Schleswig-Holstein

 

Mittagspause

 

Workshops in zwei Durchgängen: Alternativen zur Realpolitik -

Mehrwert der Flüchtlingsaufnahme - Verbesserungsbedarfe bei Integrationsförderung

 

  1.  Blickpunkt Gesundheit (Psychosoziales Zentrum für traumatisierte Flüchtlinge & TABU-Fachstelle Frauengesundheit)
  2. Blickpunkt Unterstützungsbedarfe (Schleswig-Holstein Ahoi! & Landesweite Flüchtlingshilfe)
  3. Blickpunkt Rechts- und Verordnungslage (Flüchtlingsberatung Diakonie Altholstein & Teilprojekt Identitätsklärung)
  • Vorstellung der Ergebnisse aus den Workshops
  • Diskussion der Ergebnisse mit den Referent*innen

 Zur Anmeldung

 

Zum Veranstaltungsflyer

 

Veranstaltende: AMIF-Netzwerk "Stärkung und Weiterentwicklung der Aufnahmestrukturen für Geflüchtete in Schleswig-Holstein": Diakonie SH, Flüchtlingsrat SH, Diakonie Altholstein, Brücke Schleswig-Holstein

 

(Quelle: frsh.de)


Kontakt

Zuflucht - Ökumenische Ausländerarbeit e.V.

Berckstr. 27

28359 Bremen

 

Tel. : 0421 8007004

Fax: 0421 8356152

zuflucht@kirche-bremen.de

Newsletter

Unseren  monatlichen Newsletter können Sie hier abonnieren!

 

Spendenkonto

Zuflucht e.V.

IBAN: DE14 2905 0101 0011 8305 85

Swift-BIC SBREDE22XXX

 

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und im Bremer Vereinsregister eingetragen unter VR 5198 HB