Ökumenischer Kulturgottesdienst zum Weltflüchtlingstag

Sonntag, 14. Juni, 18.00 Uhr, Kulturkirche St. Stephani

Die UNO hat den 20. Juni zum „Weltflüchtlingstag“ ausgerufen, um auf die Not von über 40 Millionen Flüchtlingen aufmerksam zu machen.

Die Kirchen Europas gedenken der Asylsuchenden und Flüchtlinge, die gestorben sind auf ihrer Suche nach einem menschenwürdigen Leben in Europa.

Liturgie und Texte. Pastorin Dietmut Meyer und Team

Musik: Bremer Kantorei St. Stefani, Leitung Tim Günther

Zuflucht in Kooperation mit der Kulturkirche St. Stephani

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.