Was Sie tun können

  • Unterstützen Sie Flüchtlinge in ihrem Stadtteil, z. B.:
    • Werden Sie Sprachlotse
    • Kommen Sie zum „Klönen, Schnacken“ in eines der vielen Sprachcafés
    • Wenn Sie nicht wissen wo und wie, sprechen Sie uns gerne an.
  • Wir finanzieren unsere Arbeit fast ausschließlich aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Kollekten. Unterstützen Sie uns durch Ihre einmalige oder regelmäßige Spende!
    Wenn Sie bei der Überweisung Ihre Postadresse angeben, erhalten Sie von uns im 1. Quartal des Jahres eine Spendenbescheinigung.
  • Werden Sie Mitglied bei Zuflucht – Ökumenische Ausländerarbeit e.V.!
    Bitte füllen Sie den Antrag auf Mitgliedschaft aus und schicken uns diesen per Post oder Fax.