Neuer newsletter online
Newsletter · 29. Juni 2022
Hier finden Sie unseren Newsletter Nr. 15

Ukraine · 29. Juni 2022
Gerne möchten wir auf das folgende kostenlose Web-Seminar des Bundesweiten Koordinierungskreises gegen Menschenhandel e.V. (KOK) und der Internationalen Organisation für Migration (IOM) hinweisen

Vernetzungsarbeit mit und für Geflüchtete - Markt der Möglichkeiten
Veranstaltungen · 29. Juni 2022
2. Juli 2022, von 10-16 Uhr, Bremer Volkshochschule, vhs im Bamberger, Faulenstraße 69, 28195 Bremen

Keine Änderung in Sicht: Regierung ignoriert bis heute Tausende Ortskräfte
Afghanistan · 29. Juni 2022
Vor einem Jahr, am 29. Juni 2021, wurden die letzten Bundeswehrsoldaten aus Afghanistan ausgeflogen – nicht aber all die Menschen, die zuvor mit der Bundeswehr zusammengearbeitet hatten. Sie leben bis heute in Angst und Schrecken. PRO ASYL hatte schon Monate zuvor deren Ausreise gefordert – und wirft den Bundesregierungen Versagen vor.

Pushbacks am Evros - Griechische Polizei setzt Flüchtlinge  gegen Flüchtlinge ein
An den Grenzen Europas · 29. Juni 2022
An der EU-Außengrenze spannt die griechische Polizei Geflüchtete ein als Handlanger für illegale Pushbacks. Zeugen, Satellitenbilder und Dokumente offenbaren, wie die Beamten die Schutzsuchenden ausnutzen.

SG Köln: Passbeschaffungskosten für einen zugewanderten Menschen sind nach § 21 Abs. 6 SGB II zu übernehmen, wenn das Jobcenter die Vorlage des Passes zur Leist
Aktuelles · 29. Juni 2022
Das SG Köln macht richtigerweise einen neuen Anlauf zum Thema Passbeschaffungskosten gemacht und bestimmt, dass die Kosten für einen nicht-deutschen Pass nach § 21 Abs. 6 SGB II auf Zuschussbasis zu übernehmen sind. Zumindest dann, wenn das JC die Vorlage des Passes zur Leistungsvoraussetzung macht, was ungefähr in jedem Fall so sein dürfte (SG Köln vom 17. Mai 2022 - S 15 AS 4356/19).

Gut zu wissen! Freiwillig engagiert für Geflüchtete
Veranstaltungen · 29. Juni 2022
Einstiegsseminar am 7. Juli 2022 Gut zu wissen! Freiwillig engagiert für Geflüchtete Um Geflüchteten aus der Ukraine und aus anderen Ländern das Ankommen zu erleichtern und sie zu unterstützen, werden nach wie vor freiwillige Helfer*innen gesucht. Im Einstiegsseminar Gut zu wissen! erhalten Sie einen Überblick über mögliche Engagementformen und Tipps für einen guten Start ins freiwillige Engagement.

Gottesdienst zum Tag des Kirchenasyls
Veranstaltungen · 27. Juni 2022
So, 04.09.2022 | 10:30 - 11:30 Uhr Ort der Veranstaltung: Ev. Kirchengemeinde Alt-Hastedt - Kirche | Bennigsenstr. 7, 28205 Bremen Mit Pastor Bernd Kuschnerus (Schriftführer des Kirchenaussusses der Bremischen Evangelischen Kirche), Pastorin Wibke Winkler und Lars Ackermann

  Stellungnahme zum Gesetzesentwurf für das Chancen-Aufenthaltsrecht
Aktuelles · 21. Juni 2022
Anlässlich des Gesetzesentwurfs zur Einführung eines Chancen-Aufenthaltsrechts hat der Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge e.V. zusammen mit Jugendliche ohne Grenzen und Terre des Hommes eine Stellungnahme verfasst.

Zeitenwende für Geflüchtete – Mehr Verantwortung wagen
Aktuelles · 21. Juni 2022
Herausforderungen können Chancen sein. Die Unterbringung und Versorgung der zahlreichen Ukrainer*innen, die vom russischen Angriffskrieg vertrieben werden, ist eine solche Herausforderung. Und eine grundlegende Reform von Asyl- und Aufenthaltsrecht ist unsere Chance auf ein besseres Leben für alle.

Mehr anzeigen

Kontakt

Zuflucht - Ökumenische Ausländerarbeit e.V.

Berckstr. 27

28359 Bremen

 

Tel. : 0421 8007004

Fax: 0421 8356152

zuflucht@kirche-bremen.de

Newsletter

Unseren  monatlichen Newsletter können Sie hier abonnieren!

 

Spendenkonto

Zuflucht e.V.

IBAN: DE14 2905 0101 0011 8305 85

Swift-BIC SBREDE22XXX

 

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und im Bremer Vereinsregister eingetragen unter VR 5198 HB